mooi gemaakt

"schön gemacht"

[moj] [ɣəmakt]

«Mooi gemaakt» kommt aus dem niederländischen und bedeutet «schön gemacht»


Schön, dass du da bist und hartelijk welkom!

Mein Name ist Alexandra Trösch. Vor ein paar Jahren habe ich die Leidenschaft für das Backen entdeckt. Viele Stunden investiere ich um neue Kreationen, Neuheiten und Ideen zu entdecken und entwickeln. Wenn mich etwas fasziniert, dann probiere ich es aus - ob es gelingt oder nicht. Als ausgebildete Kauffrau habe ich mir die Backkünste selber beigebracht. Geburtstage in meiner Familie ohne Torte oder ohne etwas selber gebackenes gibt es nicht mehr. Nicht nur Torten faszinieren mich, auch Cakesicles (Kuchen am Stiel), Cakes, Number- oder Lettercakes, Tartes und sonstiges Gebäck. Es darf auch mal salzig und herzhaft sein…!

Warum niederländisch? Eigentlich bin ich Schweizerin. Habe keine Wurzeln oder ähnliches in den Niederlanden. Doch was ich schon immer faszinierend fand, ist die Sprache und das Land. Nach meiner Lehre wollte ich in die Niederlande auswandern. Ich habe mir die Sprache selber beigebracht damit ich mich vor Ort verständigen kann. Nach einem dreimonatigen Aufenthalt in den Niederlanden, um zu sehen, ob das wirklich ist, was ich will, habe ich gemerkt, dass mein Zuhause doch in der schönen Schweiz liegt. Somit war für mich das Thema Auswandern abgehakt. Die Liebe zu den Niederlanden, den Menschen und der Sprache ist und bleibt ein Teil von mir. Somit werden meine zwei Leidenschaften die Niederlande und das Backen mit meinem kleinen Business «mooi gemaakt» vereint!